Zuverlässiger Schutz für Maschine und Umwelt

Übersicht der Leistungen

Schneckengetriebe | Betriebsfaktoren

Die Lebensdauer eines Getriebes ist stark abhängig von der Art der Belastung und variiert sehr. Deshalb ist der Einsatz des Betriebsfaktors erforderlich. Mit ihm können die verschiedenen Belastungsarten und deren Eigenschaften berücksichtigt werden. Somit werden eine hohe Zuverlässigkeit des Antriebes und eine genaue Auswahl von Getriebe und Motor mit ihren Parametern gewährt, die letztlich eine Annäherung an die jeweiligen Betriebsbedingungen ermöglichen.

 

mittlere tägliche Betriebsdauer in Std.
Belastungsart  Anwendungsbereich  Schaltungen/St
(Anläufe/h) 
 < 2  2 – 8 9 – 16  17 – 24 
freier Betrieb, kleine,
zu beschleunigende Massen
(M2-Änderung ± !0%)
Ventilatoren, Zahnradpumpen, Montage
bänder, leichte Transportbänder, Förder
schnecken, Flüssigkeitsrührwerke, Abfüll-
und Verpackungsmaschinen, Generatoren,
Lüfter, Reinigungsmaschinen 
<10 0,75 1,00 1,25 1,06
Anlauf mit mäßigen Stößen,
ungleicher mäßiger Betrieb,
mittlere zu beschleunigende
Massen kurzzeitige
Überlastungen mit 1,25 · M2N
Textilmaschinen, Webstühle, Haspeln,
Transportbänder aller Art, Förder-
schnecken, Schiebetore, Aufzüge,
Kranantriebe, Werkzeugmaschinen,
Holzbearbeitungsmaschinen, Druck-
maschinen, Knetmaschinen, Rührwerke
für halbflüssige und teigige Massen,
Rollgangantriebe, Verpackungsmaschinen
< 10
10 – 50
80 – 100
100 – 200
1,00
1,25
1,50
1,75
1,25 
1,50 
1,75 
2,00
1,5
1,75
2,00
2,20
1,75
2,00
2,20
2,50
Ungleichmäßiger Betrieb,
heftige Stöße, größere,
zu beschleunigende Massen
kurzzeitige Überlastungen
mit 2 · M2N
Abkantmaschinen, Stanzen, Betonmischer,
Zerkleinerungsmaschinen, Ziegelpressen,
Schmiedepressen, Gebläse, Kompressoren,
Kolbenpumpen, Sägegatter, schwere Winden,
Walzwerke, schwere Werkzeugmaschinen,
Förderanlagen für schweres Gut, Elevatoren,
Becherwerke, Trog- und Schraubenförderer
< 10
10 – 50
80 – 100
100 – 200
1,25 
1,50 
1,75 
2,00
1,5 
1,75 
2,00 
2,20
1,75 
2,00 
2,20 
2,50
2,00
2,20
2,50
3,00
M2N = Nennmoment auf der Abtriebsseite

 

In der Tabelle sind die Betriebsfaktoren für die häufigsten Anwendungen angegeben. Für nicht in der Tabelle angegeben Anwendungen, kann dieser ermittelt werden, anhand der Belastungsarten (Beschwerlichkeit der verrichteten Arbeit), Betriebstunden und Schaltungen pro Stunde (oder Unterbrechungen in der Anwendung). Bei Einsatz von Bremsmotoren sind die Werte der Tabelle mit 1,2 zu multiplizieren!



Vorheriges | Nächstes 

Vorheriges | Nächstes 



ANTRIEBSTECHNIK

Für technische Hochleistung im Maschinenbau

Wir überzeugen durch unser umfangreiches Sortiment.

Unsere Produkte aus den Bereichen Antriebstechnik, Verbindungstechnik und Sonderproduktionen werden ausschließlich aus hochwertigen Materialien gefertigt. 


SCHNECKENGETRIEBE


Schneckengetriebe der Baureihe CHB 03, 04, 05
Schneckengetriebe der Baureihe CHB . . . CHBRE 06
CHTPC Schneckengetriebe mit Vorstufenmodul/Beschreibung
CHB/CHB kombinierte Schneckengetriebe
Schneckengetriebe der Baureihe CHM, CHMR, CHME, CHMRE
Stirnradschneckengetriebe CHTPC (gekoppelt)
Kombinierte Schneckengetriebe
Planeten-Verstellgetriebe der Serie CHV 02 – 05 – 10

 

ZUBEHÖR SCHNECKENRADGETRIEBE

Drehmomentstütze CHM-CHB-Baureihe
Abtriebswellen einseitig/beidseitig
Wellenabdeckung und Reduzierbuchsensatz
Explosionszeichnung und Ersatzteilliste Getriebe
Berechnungen der Leistungsdaten, Getriebeauswahl

 

MOTOREN

Leistungsdaten – Bauformen – Abmessungen
Fremdlüfter für Motoren
Projektdatenblatt zum Kopieren

 

finden Sie in unserem 

Online-Katalog Schneckengetriebe

Stellenangebote

Wir suchen Verstärkung! Werden Sie Teil unseres Teams...

 

Weiterlesen...

Notdienst

Telefon: (0172) 86 80 411

 

Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr

Samstag: 07:00 bis 22:00 Uhr

Sonntag: 07:00 bis 22:00 Uhr

Information

Die Lieferung Ihrer Bestellung kann durch eine Abholung von Ihnen, per Taxi, einer beauftragten Firma oder durch unseren Mitarbeiter erfolgen, ganz nach Ihren Wünschen.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 07:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 07:00 bis 16:00 Uhr